Umwelt

13.06.15 - BDM: Bauernmilch von Aldi Süd ist Trick

Die Milchbauern-Organisation BDM kritisiert Aldis Aktion "Meine bayerische Bauernmilch" als Rosstäuscherei. Ab nächste Woche wird die Milch aus regionaler Produktion in den Regalen von Aldi Süd angeboten. Verbunden wird die Markeneinführung mit einer großangelegten Werbekampagne, in der sich Aldi als regelrechter Musterschüler in Sachen Nachhaltigkeit und "fairem Handel" präsentiert. Der Kunde zahlt 10 Cent mehr pro Liter, die 61 Bauern, die Aldi beliefern, bekommen aber nur 2 Cent mehr als bisher. Die Milchbauern erleben zur Zeit den schlimmsten Preisverfall seit 2008/2009 (siehe Kurzmeldung vom 5.6.15). Etliche Molkereien zahlen nur noch etwas mehr als 29 Cent. Erst im Frühjahr hat Aldi in den Verhandlungen mit den Milchbauern den Preis um fünf Cent nach unten gedrückt.