International

19.06.15 - Bulgarien: Proteste vor Innenministerium

Beschäftigte des Innenministeriums in Bulgarien, darunter Feuerwehrleute, Grenzpolizei und Gefängnispersonal, traten vergangene Woche in einen zweitägigen Streik gegen eine Rentenreform der Regierung. Die Regierung will die Rentenbeiträge und das Renteneintrittsalter anheben. Am Samstag, den 13. Juni, versammelten sich rund 1.000 Demonstranten vor dem Innenminsterium.