Umwelt

20.06.15 - EU-Verfahren gegen BRD wegen Luftqualität

Die EU-Kommission hat ein Mahnschreiben an die deutsche Bundesregierung wegen anhaltender Überschreitung der ohnehin fragwürdigen Grenzwerte für Stickstoffdioxid in der Umgebungsluft verschickt. Das gab die Deutsche Umwelthilfe bekannt. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Kommission bei der Bundesregierung nachgefragt, mit welchen Maßnahmen künftig die Einhaltung der Grenzwerte sichergestellt werden sollte - ohne nennenswertes Ergebnis.