International

26.06.15 - Metaller streiken in den Niederlanden

Gewerkschaften in den Niederlanden haben rund 10.000 Beschäftigte in der Metallindustrie zu einer Reihe von 24-Stunden-Streiks zwischen Donnerstagabend und Samstagfrüh aufgerufen. Es geht um Lohnerhöhungen und Arbeitsbedingungen. Gestreikt wird u.a. auch beim LKW-Hersteller Scania. In der Planung sind Streiks auch im öffentlichen Dienst. (1)

(1) Wie uns ein Leser, der lange in den Niederlanden gelebt hat und immer noch gute Kontakte dorthin hat, mitteilte, würden im Hafen von Rotterdamm, aktuell mit allen Tricks der Kapitalisten Streiks vermieden. Herzlichen Dank für die Info.