Politik

27.06.15 - CDU beging gestern ihren 70. Geburtstag

Als Bundespartei konstituierte sich die CDU erst im Herbst 1950. Sie beruft sich bei ihrer 70er-Feier auf den Berliner Gründungsaufruf von 1945. Zur Täuschung der Massen schlug das "Ahlener Programm" von 1947  antimonopolistische Töne an. Auf die Kappe der CDU gehen das KPD-Verbot 1956 und die Verabschiedung der Notstandsgesetze 1968. Für die neue Ostpolitik in den 1970er Jahren war die CDU nicht mehr geeignet und war ab 1969 viele Jahre nicht mehr in der Bundesregierung vertreten. Heute hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein besonderes System der kleinbürgerlichen Denkweise als Herrschaftsinstrument entwickelt.