International

04.07.15 - Demo von Krankenpflegern in Ungarn

Am Mittwoch demonstrierten in Budapest Tausende Beschäftigte im Gesundheitswesen für bessere Arbeitsbedingungen und Entlohnung. Die Demonstranten zogen vor das Parlament, um auf die unhaltbaren Zustände in den staatlichen Krankenhäusern aufmerksam zu machen. Hunderte Krankenpfleger haben eine Petition an  die Regierung unterschrieben, sie drohen mit Kündigungen, wenn bis September keine spürbare Verbesserung eintritt.