International

04.07.15 - Griechenland: Referendum findet statt

Das Oberste Verwaltungsgericht in Athen wies am Freitagabend eine Klage gegen die Volksabstimmung zurück; diese findet also morgen statt. Der griechische Finanzminister Giannis Varoufakis hat die europäischen "Institutionen" - ehemals Troika - scharf kritisiert. Gegenüber der spanischen Zeitung "El Mundo" sagte er heute: "Was Brüssel und die Troika heute wollen, ist, dass das 'Ja' gewinnt, damit sie die Griechen weiter erniedrigen können. Warum haben sie uns gezwungen, die Banken zu schließen? Um Angst unter den Leuten zu schüren". Weitere Verunsicherung in Griechenland erzeugte ein Bericht der "Financial Times", wonach griechischen Sparern mit mehr als 8.000 Euro auf dem Konto eine Zwangsabgabe drohe.