Katastrophenalarm

14.07.15 - Algenteppich in der Nordsee breitet sich aus

In der Nordsee zwischen Großbritannien und Dänemark breitet sich nach aktuellen Pressemeldungen ein riesiger Algenteppich aus. Die Algen wachsen durch starke Sonneneinstrahlung und zu vielen Nährstoffen im Wasser. Schuld daran ist der von den internationalen Übermonopolen zu verantwortende Übergang in eine Umwelt- und Klimakatastrophe. In den Bereichen, wo die Algen absterben und zu Boden sinken, entstehen sogenannte Todeszonen im Meer.