International

01.08.15 - Milchbauern protestieren in Nordirland

Am 30. Juli demonstrierten rund 200 Milchbauern vor dem nordirischen Parlament. Sie verlangen höhere Milchpreise. Die jetzigen Preise decken ihre Erzeugungskosten nicht. Sie verlieren pro Liter 8 bis 10 britische Pence. Die Bauern fordern eine erhebliche Erhöhung des europäischen Interventionspreises für Milch und drohten weitere Proteste an.