Jugend

Aufruf zur 12. Herbstdemonstration am 3. Oktober in Berlin

Aufruf zur 12. Herbstdemonstration am 3. Oktober in Berlin

01.08.15 - "Gemeinsam am 3. Oktober 2015 gegen die Hartz-Gesetze, für die Rettung der Umwelt, mehr Arbeits- und Ausbildungsplätze, internationale Solidarität und eine lebenswerte Zukunft auf die Straße!" So ist der Aufruf zur 12. Herbstdemonstration am 3. Oktober 2015 überschrieben, den die Koordinierungsgruppe der bundesweiten Montagsdemo-Bewegung aktuell veröffentlicht hat:

"Die Merkel-Regierung brüstet sich weltweit mit der geringen offiziellen Arbeitslosenquote. Doch zu welchem Preis: Niedriglöhne, Leiharbeit, und Minijobs haben dazu geführt, dass 15,5 Prozent der Menschen in Armut leben. Jedes dritte Kind unter 15 Jahren in Berlin lebt von Hartz IV. Die Armut der einen, ist der Reichtum der anderen! Die Profite der Monopole und Großbanken steigen ins Unermessliche. Weg mit den Hartz-Gesetzen! Für die Anhebung der Unternehmersteuern!

Am Tag der diesjährigen Herbstdemonstration jährt sich die Wiedervereinigung zum 25. Mal. Die Bundesweite Montagdemo ist von Anfang, seit 2004, eine gesamtdeutsche Bewegung und hat sich zum sozialen Gewissen der Republik entwickelt. Darauf sind wir stolz! Die Mauer ist weg, aber nicht die Unterschiede in Löhnen, Gehältern und Arbeitszeit. Für die Arbeitereinheit in Ost und West! ... Wir erklären den Konzernbossen: Ihr habt vielleicht die Macht, Werke zu schließen, so wie ihr es bei Opel in Bochum getan habt. Aber wir haben Werksschließungen nie akzeptiert und ihr werdet uns nicht aufhalten, die Fackel des offensiven Kampfes tausendfach weiter zu tragen!

Wir erklären der Bundesregierung: mit unserem Widerstand gegen eure volksfeindliche Politik habt ihr weiter zu rechnen! Für unsere Zukunft und die unserer Kinder und Enkel haben wir Großes vor – eine Gesellschaft, in der die Menschen und die Natur relevant sind und nicht die Profitgier der Banken und Konzerne! Eine von Ausbeutung und Unterdrückung befreite Gesellschaft ist notwendig und möglich!

Kommt alle zur bundesweiten Herbstdemonstration am 3. Oktober 2015 nach Berlin! Unterzeichnet diesen Aufruf!"

Der komplette Aufruf kann hier gelesen werden!