Politik

27.07.15 - Unternehmer prellen Sozialkassen um Beiträge

Zehntausende Unternehmer blieben der Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung im vergangenen Jahr fast eine Milliarde Euro an Sozialversicherungsbeiträgen schuldig. Das geht aus einem Papier des Prüfdienstes der Rentenversicherung hervor, das der "Rheinischen Post" vorliegt. Demnach kam es 2014 in 211.400 Fällen zu Nachforderungen der Sozialversicherung von insgesamt 941 Millionen Euro. Davon entfielen allein 390 Millionen Euro auf Prüfungen wegen illegaler Beschäftigung und Schwarzarbeit.