Politik

08.08.15 - 30.000 falsche Lohnabrechnungen

Wegen einer IT-Panne nach einer Systemumstellung in der Steuerverwaltung haben fast 30.000 Menschen in Deutschland im Juli falsche Lohnabrechnungen erhalten. "Es ist ein Skandal, dass Arbeitnehmer keinen oder einen zu geringen Lohn ausbezahlt bekommen, weil die Finanzverwaltung die Steuerklasse falsch zuordnet", sagte Reiner Holznagel, Präsident des Bunds der Steuerzahle. Mittlerweile ist der Fehler behoben. Um die Rückzahlungen der Steuern müssen sich die Geschädigten selber kümmern.