Umwelt

11.08.15 - Wieder schwere Unwetter in Deutschland

In der vergangenen Nacht gab es vor allem in NRW, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz Unwetter. Teile der Autobahn 2 waren überschwemmt, in der Stadt Oelde standen Straßen unter Wasser und viele Keller wurden geflutet, die Feuerwehr hatte dort über 300 Einsätze in Haushalten. Während bürgerliche Massenmedien vom "Klimawandel" reden sind diese Unwetter eindeutig Teil eines Übergangs in eine weltweite Klimakatastrophe.