Umwelt

12.08.15 - Kurdistan: Bomben lösen Waldbrände aus

Die andauernden Artilleriefeuer und Bombardements durch das türkische Militär verursachen weiterhin sich ausbreitende Feuer und Waldbrände in den Bergen Kurdistans. Damit wird der Staatsterror der Erdogan-Regierung um das Mittel des bewussten Umweltkrieges erweitert. Unter großem Einsatz versucht die Bevölkerung, die Waldbrände gemeinsam mit der lokalen Feuerwehr zu löschen.