International

13.08.15 - Bagdad: 58 Tote bei faschistischem Anschlag

Ein faschistischer Attentäter hat einen mit Sprengstoff beladenen Lastwagen auf einen belebten Markt im Bagdader Stadtteil Sadr City gelenkt und dort detonieren lassen. Bei der massiven Explosion sind nach übereinstimmenden Medienberichten mindestens 54 Menschen getötet und 89 verletzt worden. Hinter dem Angriff auf den mehrheitlich schiitisch bewohnten Stadteil wird der islamistisch-faschistische "Islamische Staat" (IS) vermutet.