Betrieb und Gewerkschaft

13.08.15 - Infineon greift kämpferischen Betriebsrat an

Bereits am 21. Juli berichtete das IT-Nachrichtenportal "golem.de" über Mobbing und einen gezielten Angriff gegen den kämpferischen Betriebsrat Bernhard Fischer bei Infineon Dresden. Am 8. August veröffentlichte die "junge welt" ein Interview mit dem betroffenen Kollegen ("Infineon will aktiven Betriebsrat loswerden"). Beide Veröffentlichungen enthalten auch Vorschläge, wie man dagegen aktiv werden kann.