International

15.08.15 - Ghana: Ärztestreik ausgeweitet

2.000 Ärzte in staatlichen Krankenhäusern in Ghana haben jetzt begonnen, auch den ärztlichen Notdienst zu bestreiken. Die Ärzte fordern die Erhöhung der Zulagen und Leistungen. Auch weitere Beschäftigte in Krankenhäusern und Universitäten bereiten Streiks vor. Der Staatshaushalt in Ghana steht unter der Knute des Internationalen Währungsfonds, der die Senkung der Lohnausgaben seit drei Jahren erzwingt.