Umwelt

19.08.15 - Gewaltige Waldbrände in Nordamerika

In Alaska und Kanada wüten derzeit gewaltige Waldbrände. Hunderte Feuer fressen sich durch zumeist menschenleere Wälder und die arktische Tundra. Die Feuerwehren konnten bisher nur wenige davon bekämpfen. Schon mehr als 60.000 Hektar sind verbrannt. Sollten die arktischen Permafrostböden als Folge der Brände auftauen, werden klimaschädliche Treibhausgase wie Methan freigesetzt werden.