Umwelt

21.08.15 - Brasilien verspricht Aufforstung des Regenwalds

Die brasilianische Regierung unter Dilma Rouseff versprach bei dem Besuch von Kanzlerin Merkel in Brasilien die Aufforstung des Millionen Quadratkilometer abgeholzten Regenwalds und die Abkehr von der Verbrennungstechnologie. Dabei wird auf die Unkenntnis des umweltinteressierten Publikums gesetzt. Denn es ist unmöglich, einen einmal abgeholzten Regenwald in seiner Diversität durch einfache Aufforstung wieder herzustellen.