Politik

22.08.15 - Diskussion über "sichere Herkunftsländer"

Zu Beginn nächster Woche wird sich Kanzlerin Merkel mit dem französischen Präsidenten Hollande in Berlin treffen, um erste Gespräche über Pläne zur Bewältigung der Flüchtlingsproblematik auf EU-Ebene zu führen. Das Konzept soll im September vorgestellt werden. Dabei geht es um verbindliche Aufnahmequoten und die Definition dessen, was "sicheres Herkunftsland" genannt werden kann. Dorthin können Asylbewerber umgehend zurückgeschickt werden.