International

04.09.15 - IS-Faschisten zerstören weitere Kulturgüter

Nach der Zerstörung des Baal- und Baalschamin-Tempels sowie mehrerer Mausoleen und Skulpturen in der antiken Oasen-Stadt Palmyra haben die Faschisten des "Islamischen Staat" nach Behördenangaben jetzt auch drei berühmte Grabtürme gesprengt. Es handle sich um "die am besten erhaltenen, die schönsten" der Türme, sagte der Leiter der syrischen Antikenverwaltung, Maamun Abdelkarim.