International

08.09.15 - Israel baut Zaun gegen syrische Flüchtlinge

Israels Ministerpräsident Benjamnin Netanjahu kündigte am Sonntag an, dass angesichts der Flüchtlingswelle aus Syrien unmittelbar mit dem Bau von Sperranlagen an der Grenze zu Jordanien begonnen werde. Demagogisch begründete er: "Wir werden nicht zulassen, dass Israel von einer Welle illegaler Migranten und Terrorismus überschwemmt wird". Diese vierte Sperranlage soll vom Roten Meer im Süden bis zu den Grenzanlagen in den syrischen Golanhöhen reichen.