International

09.09.15 - Australier demonstrieren für Flüchtlinge

Zehntausende beteiligten sich am Montag in zahlreichen Städten in Australien an Kundgebungen für die Rechte von Flüchtlingen und gegen die extreme Abschottungspolitik der australischen Regierung. Die landesweite Aktion stand unter dem Motto "Light the Dark", zu ihr hatten zahlreiche Wohlfahrtsorganisationen aufgerufen. In Sydney beteiligten sich 10.000, in Melbourne 8.000 Menschen. Tausende waren es in Perth, Adelaide, Hobart und anderen Städten.