International

10.09.15 - Bukarest: Oberbürgermeister inhaftiert

Es vergeht fast keine Woche, dass nicht ein rumänischer Spitzenpolitiker in Korruptionsverdacht gerät. Diesmal hat es den Oberbürgermeister der Hauptstadt Bukarest, Sorin Oprescu, erwischt. Er steht in Verdacht der wiederholten Bestechungsannahme sowie Beteiligung an einem kriminellen Netzwerk. Der Hauptstadt droht eine finanzielle Lähmung, da neben dem Bürgermeister alle Unterschriftsberechtigten in Polizeihaft sitzen. Einen Rücktritt lehnt der Oberbürgermeister ab.