International

11.09.15 - Lehrerprotest vor Parlament in Manila

Am Dienstag zogen in der philippinischen Hauptstadt Manila tausende Lehrerinnen und Lehrer vor das Parlamentsgebäude und forderten drastische Gehaltserhöhungen. Zur Zeit erhalten sie im Schnitt 400 US-Dollar im Monat und davon müssen sie noch Beiträge an die Rentenversicherung abführen. Die Lehrer fordern 533 US-Dollar mehr. Das Parlament war mit Stahlbaarieren vor den Lehrern geschützt.