Politik

12.09.15 - Hamburg: Nazi-Aufmarsch verboten

Das polizeiliche Verbot des geplanten neofastischen Aufmarsches heute in Hamburg ist in der Nacht vom Bundesverfassungsgericht bekräftigt worden. Die Neonazis versuchen nun, nach Bremen auszuweichen. In Hamburg veranstaltete das "Bündnis gegen Rechts" eine Protestdemonstration durch die Hamburger Innenstadt. Die Polizei legte zeitweise den gesamten Fernverkehr im Hamburger Hauptbahnhof lahm.