International

Highlights bei der Offenen Akademie

Highlights bei der Offenen Akademie
Jasmina Prpić, Vorsitzende der "Anwältinnen ohne Grenzen". Foto: Ingo Schneider

26.09.15 - Die Weltfrauen - die Frauen, die die 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen im März 2016 in Nepal vorbereiten - freuen sich besonders über eine Referentin aus ihren Reihen bei der Offenen Akademie, die derzeit im Arbeiterbildungszentrum in Gelsenkirchen stattfindet.

Am Montag, dem 28. September 2015, hält dort um 16 Uhr Jasmina Prpić  zusammen mit Dr. Christian Schwarz-Schilling einen Vortrag zum Thema "Völkermord in Srebrenica – die verdrängte Wahrheit über den Bosnienkrieg". Besonders die furchtbaren Folgen für die Frauen sind Gegenstand ihres Vortrags.

Jasmina Prpić kennt diesen Krieg aus eigener Erfahrung. Sie ist Rechtsanwältin, hat 2007 den Verein "Anwältinnen ohne Grenzen" gegründet, der sich besonders für die Rechte von Flüchtlingsfrauen engagiert. 2012 wurde sie dafür vom Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland als "Frau Europas" geehrt.

Jasmina Prpić ist dem Weltfrauenprozess eng verbunden. 2014 war sie Delegierte für Bosnien bei der Weltfrauen-Europakonferenz in Paris. Für die Europakonferenz 2015 in Athen schickte sie einen bewegenden Länderbericht, weil sie nicht persönlich kommen konnte. An der Weltfrauenkonferenz 2016 möchte sie teilnehmen und ist erste Schirmherrin der Nationalen Frauenversammlung, die die am 14. November 2015 in Kassel stattfindet und in Deutschland der Vorbereitung der Weltfrauenkonferenz dient. (...)

Über weitere interessante Veranstaltungen rund um die Offene Akademie berichtete rote-fahne-news am 10. September. Darunter unter anderem die Lesung des Schauspieler Rolf Becker aus Werken von Karl Marx und Friedrich Engels zur Einheit von Mensch und Natur - musikalisch umrahmt von der Liedermacherin Maren Sequenz. Sie findet am morgigen Sonntag um 19:30 Uhr 19:30 Rolf Becker im Kultursaal Horster Mitte, Schmalhorststraße 1a statt. (mehr zur Rolf-Becker-Veranstaltung)