International

01.10.15 - Massenentlassung im Kohlebergbau Chinas

Der staatliche chinesische Kohlekonzern Leilongjiang Longmay Mining Holding hat Ende September angekündigt, dass in den nächsten drei Monaten 100.000 Arbeiter entlassen werden sollen. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit noch rund 240.000 Menschen, bereits vergangenes Jahr wurden Tausende entlassen.