Politik

01.10.15 - Erfurt: Faschisten attackieren Antifaschisten

Im Zusammenhang mit einer Demonstration der faschistoiden "Alternative für Deutschland" (AfD) gestern Abend in Erfurt ist es zu Attacken von Faschisten auf Gewerkschafter und Gegendemonstranten gekommen. An dieser Aktion nahmen auch Anhänger und faschistische Aktivisten aus dem ganzen Bundesgebiet teil. Mehrere hundert Gegendemonstranten störten den Aufmarsch erfolgreich. Im Anschluss kam es zu faschistischen Angriffen auf die Gegendemonstranten. So wurde unter anderem der stellvertretende Bezirksvorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Sandro Witt, von den Faschisten körperlich attackiert.