Politik

01.10.15 - Real-Beschäftigte protestierten

Allein in Düsseldorf kamen am 30. September rund 4.000 Beschäftigte bei Real aus dem ganzen Bundesgebiet zur zentralen Streikkundgebung am Sitz der Metro-Zentrale zusammen. Dezentrale Kundgebungen und Streiks gab es zudem in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Real hatte am 17. Juni den Ausstieg aus der Tarifbindung verkündet.