Politik

28.09.15 - Plagiats-Vorwürfe gegen von der Leyen

Die Plagiatsvorwürfe gegen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sind gravierender als bisher bekannt. "Ich halte die Mängel für schwerwiegender als bei Frau Schavan, wenn auch in einem anderen Fach", sagte der Berliner Juraprofessor Gerhard Dannemann der "Süddeutschen Zeitung". "Wir sprechen hier nicht von einem Grenzfall“, sagte Dannemann. Er gehört zum Kernteam der Internetplattform "Vroniplag Wiki", die die Arbeit untersucht hatte. "Vroniplag" wirft der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden vor, in ihrer Doktorarbeit fremde Texte ohne saubere Kennzeichnung übernommen zu haben. Zudem ließen sich zahlreiche weitere Fehler feststellen.