International

05.10.15 - Manchester: 60.000 gegen Kürzungen

Während die regierende Konservative Partei des britischen Premierministers James Cameron in Manchester ihren jährlichen Parteikongress startete, zogen am Sonntag rund 60.000 Menschen durch Manchester und forderten ein Ende der Kürzungspolitik der Regierung. Die Demo stand unter dem Motto "Schluss mit der zerstörerischen Kürzungspolitik und den Angriffen auf die Rechte der Arbeitenden und ihrer Gewerkschaften". Die Cameron-Regierung will unter anderem 12 Milliarden Pfund (mehr als 16 Milliarden Euro) bei den Sozialleistungen kürzen und das Streikrecht einschränken.