International

06.10.15 - Montreal: Protest gegen Lohnstopp

Am Samstag protestierten bis zu 150.000 Menschen in Montreal, der Hauptstadt der kanadischen Provinz Quebec, gegen den geplanten Lohnstopp. Die Quebec-Regierung will die Löhne im öffentlichen Dienst für zwei Jahre einfrieren, danach maximal 1 Prozent mehr Lohn zugestehen. Auf der Straße waren Sozialarbeiter, Beschäftigte des Gesundheitswesen und Lehrer. Die Gewerkschaften haben bereits Urabstimmungen durchgeführt, bei denen 85 bis 95 Prozent für Streik gestimmt haben.