International

09.10.15 - Niederlande: Streik der Rettungssanitäter

Am Mittwoch traten in den Niederlanden erstmals landesweit die Rettungssanitäter in einen eintägigen Streik. Es beteiligten sich rund die Hälfte der 1.500 Sanitäter, ausgeführt wurden nur die Notfalldienste. Seit Mai hatte es bereits immer wieder begrenzte Warnstreiks gegeben. Das Streikziel ist 2,5 Prozent mehr Lohn, eine bessere Ausbildung und ein Ende der Nachtschichten für alle Sanitäter über 55 Jahre.