International

MLPD ruft zur Wahl der HDP auf

MLPD ruft zur Wahl der HDP auf

09.10.15 - Die MLPD hat aktuell folgenden Aufruf veröffentlicht:

„Türkische Staatsangehörige im Ausland können vom 8. bis zum 25. Oktober 2015 ihre Stimme für die vorgezogene Neuwahl des türkischen Parlaments am 1. November bei der türkischen Botschaft und den türkischen Konsulaten abgeben. Rund die Hälfte der fast 2.9 Millionen wahlberechtigten Auslandswähler aus der Türkei lebt in Deutschland. Die Halkların Demokratik Partisi (HDP, Demokratische Partei der Völker) erreichte bei den Parlamentswahlen am 7. Juni 2015 in der Türkei 13,1 Prozent der Stimmen und überwand deutlich die reaktionäre Zehn-Prozent-Hürde.

Neuwahlen erfolgen, weil die regierende „Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung“ (AKP) ihre absolute Mehrheit verlor und keinen Koalitionspartner innerhalb der vorgeschriebenen 45-Tage-Frist finden konnte. Die HDP ist ein Zusammenschluss demokratischer, progressiver und revolutionärer Kräfte der Arbeiter-, Frauen- und ökologischen Bewegung sowie von Vertreterinnen und Vertretern der verschiedensten religiösen und ethnischen Gruppen. Sie tritt ausdrücklich für die Einheit der Arbeiterklasse – insbesondere des türkischen und kurdischen Proletariats - in der Türkei ein. …

Die MLPD ruft alle in Deutschland lebenden türkischen Staatsangehörigen dazu auf, bei den Parlamentswahlen am 1. November 2015 in der Türkei die HDP zu wählen.

Die MLPD unterstützt den Kampf um Demokratie, Freiheit und Sozialismus in der Türkei und Kurdistan. Sie verbindet ihren Wahlaufruf für die HDP damit, die Migrantinnen und Migranten aufzurufen, sich am Klassenkampf in Deutschland zu beteiligen. Das würde auch den Kampf in der Türkei in besonderer Art und Weise unterstützen – die Klassensolidarität der Arbeiterklasse ist und bleibt das wichtigste Band im Kampf für Freiheit, Demokratie und echten Sozialismus! ..."

Der komplette Aufruf kann hier gelesen werden!