International

13.10.15 - Indien: Angestellte der Steuerbehörden im Streik

Am 8. Oktober traten 70.000 EDV-Beschäftigte der indischen Steuerbehörden in den Streik. Die Streikenden warnten die zentrale Behörde für direkte Steuern, sie würden mit ihr nicht kooperieren, die Steuerziele für das laufende Fiskaljahr zu erfüllen. Die Beschäftigten bemängeln, dass die Infrastruktur und der Personalbestand dafür nicht ausreichen. Statt die Probleme zu lösen, sollen sie mit Lohnkürzungen und anderen Strafen eingeschüchtert werden.