International

13.10.15 - CDU/CSU-Politiker fordern "Transitzonen"

Nach CSU-Chef Horst Seehofer fordert auch Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) "Transitzonen" für Flüchtlinge an deutschen Außengrenzen. "Ich halte solche Transitzonen für sinnvoll. Die Koalition wird das jetzt vorbereiten", sagte Kauder der "Rheinischen Post". Allerdings gibt es in der SPD massive Widersprüche dazu und auch die SPD-Führung spricht sich bisher dagegen aus. Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Niels Annen, sprach im rbb-Inforadio von "quasi gefängnisähnlichen Einrichtungen".