Umwelt

16.10.15 - Wirbelsturm trifft philippinische Insel Luzon

Am kommenden Wochenende trifft der tropische Wirbelsturm Koppu auf Luzon, die Hauptinsel der Philippinen. Erwartet werden großflächige Niederschläge von 50 Zentimeter. In den Bergen bis zu 90 Zentimeter. Bislang ist es ein Wirbelsturm der Kategorie 3 in einer Skala von 5 - das bedeutet Windgeschwindigkeiten von 205 Kilometer pro Stunde. Die Ursache des Sturms sind außergewöhnlich warme Wasserströme im äquatorialen pazifischen Ozean.