Politik

17.10.15 - Köln: OB-Kandidatin mit Messer attackiert

Heute Vormittag ist die parteilose Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl in Köln, Henriette Reker, bei einer Messerattacke auf einem Wochenmarkt der Stadt schwer verletzt worden. Reker und vier andere Menschen befanden sich an einem Informationsstand der CDU, als ein Mann auf die Gruppe zustürzte und Reker sowie einen weiteren Menschen verletzte. Der Angreifer wurde festgenommen und erklärte, er habe die Politikerin angegriffen, weil sie sich für eine Verbesserung der Lage der Flüchtlinge einsetze.