International

21.10.15 - Proteste gegen Arbeitsrecht in Indonesien

Am Dienstag gab es in Indonesien in verschiedenen Städten wieder Proteste gegen das neue Arbeitsrecht. Tausende demonstrierten jeweils in den Industrieregionen Surabaya, Batam und Jakarta. Protestiert wird vor allem gegen die Neuregelung, wie der Mindestlohn festgelegt werden soll. Zukünftig soll neben dem Inflationsausgleich auch die "Entwicklung der Wirtschaft" berücksichtigt werden. Der jeweils regional festgelegte Mindestlohn ist die Grundlage von fast allen Industrielöhnen.