International

21.10.15 - Protest gegen Studiengebühren in Südafrika

Seit einer Woche breiten sich Studentenproteste an den Universitäten in Südafrika aus, nachdem verschiedene Universitäten angekündigt hatten, dass sie die Studiengebühren erhöhen wollen. In den vergangenen Tagen gab es große Protestaktionen unter der Losung "Die Gebühren müssen weg" und "Kostenlose Hochschulbildung" - heute sollen alle Unis lahmgelegt werden. Es sind die bisher größten Studentenproteste seit dem Ende der Apartheid.