International

18.11.15 - Zwei Tote bei Anti-Terror-Razzia in Paris

Bei einer Anti-Terror-Razzia im Pariser Vorort Saint Denis haben Spezial-Einheiten der Polizei und des Militärs eine konspirative Wohnung gestürmt. Bei der Aktion kam es zu Feuergefechten zwischen mutmaßlichen islamistisch-faschistischen Terroristen und den Einsatzkommandos. Dabei fanden zwei der Verdächtigen den Tod, eine der Verdächtigen sprengte sich mit einem Sprengstoffgürtel in die Luft, sieben wurden verhaftet. Die Aktion wurde seitens der Regierung als Bürgerkriegseinsatz durchgeführt. Stundenlang war der Stadteil von schwer bewaffneten Polizei- und Armeeeinheiten abgeriegelt.