Politik

11.12.15 - 30 Faschisten attackieren Flüchtlingsbus

Am Donnerstagabend griff eine Gruppe von 30 offenbar faschistischen Angreifern in Jahnsdorf im Erzgebirge einen Bus voller Flüchtlinge an. Er war auf dem Weg in ein Asylbewerberheim. Sie warfen Gegenstände und Knallkörper auf den voll besetzten Bus. Eine Scheibe ging zu Bruch und der Busfahrer erlitt eine Fußverletzung. Schon seit Längerem machen in Jahnsdorf faschistische und rassistische Kräfte Stimmung gegen das Flüchtlingsheim.