International

12.12.15 - Bischof kritisiert UNHCR-Essensrationierung

Der evangelische Landesbischof Ralf Meister aus Hannover kritisiert, dass in den Flüchtlingslagern des UNHCR in Jordanien und im Libanon aufgrund fehlender Gelder Nahrungsmittel rationiert werden müssen. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Meister, gleichzeitig würden ungeheure Summen für Tornado-Flüge ausgegeben. Mit Mitteln in gleicher Höhe könne man zahlreiche Kinder über Wochen ausreichend ernähren.