International

14.12.15 - Deutsche Waffenverkäufe wachsen

Nach Informationen einer aktuellen Studie des Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri sind weltweit die Waffenverkäufe leicht gesunken. Russische Rüstungskonzerne haben entgegen dem Trend 48 Prozent mehr Waffen verkauft. Die Zahl der russischen Produzenten in der Liste der 100 größten Rüstungsunternehmen stieg von neun auf elf. Auch deutsche Rüstungskonzerne verdienten im vergangenen Jahr mehr. Den Forschern zufolge lag das vor allem an einem starken Umsatzwachstum bei dem Industriekonzern ThyssenKrupp. Die USA dominieren die Liste weiter. Von dort kommen mit 38 Rüstungsunternehmen in den Top 100 die meisten Hersteller.