Wirtschaft

30.12.15 - Rekord: Zehn Milliarden Fahrgäste im ÖPNV

Der öffentliche Nahverkehr steuert auf einen Rekord zu: Mehr als zehn Milliarden Fahrgäste werden in diesem Jahr Busse und Bahnen nutzen. Das sagte der Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Jürgen Fenske, dem "Handelsblatt". Fenske, im Hauptberuf Chef der Kölner Verkehrsbetriebe, macht sich aber Sorgen um die Finanzierung. "Die Mittel für den kommunalen ÖPNV sind seit Jahren rückläufig. Und das bei steigenden Fahrgastzahlen und Leistungen." Die Infrastruktur sei "in die Jahre gekommen", der Sanierungsstau enorm.