International

"Leuchtendes Beispiel Rojava" - "Den Sieg sichern" in Ludwigsburg

"Leuchtendes Beispiel Rojava" - "Den Sieg sichern" in Ludwigsburg

Ludwigsburg (Korrespondenz), 02.03.16: Am Freitag, 26. Februar, hat der MLPD-Kreis Ludwigsburg/Rems-Murr den Film „Den Sieg sichern“ im Alevitischen Verein Ludwigsburg gezeigt. Die etwa 40 Besucher waren tief beeindruckt, was sich in der anschließenden Diskussion mit zwei Brigadisten zeigte. Die Versammlung verabschiedete eine Protestresolution an die Bundesregierung:

„Wir, die Besucher der Veranstaltung 'Den Sieg sichern' zum Einsatz von internationalen Brigaden zum Aufbau eines Gesundheits- und Sozialzentrums in Kobanê, Rojava, Westkurdistan, sind empört über die Aggression der Türkei gegen Rojava und die stillschweigende Duldung dieser Aggression durch die deutsche Regierung. ...

Rojava ist für die Region ein leuchtendes Beispiel für das friedliche Zusammenleben verschiedener Ethnien und Religionen. Die Befreiung der Frau und die Geschlechtergleichstellung sind Teil der fortschrittlichen Verfassung Rojavas. Jeder Angriff auf Rojava ist auch ein Angriff auf die internationale revolutionäre und Arbeiterbewegung und jeden fortschrittlich denkenden Menschen! Schluss mit der Zusammenarbeit der deutschen Regierung mit dem Erdoğan-Regime der Türkei! Weg mit dem PKK-Verbot! Öffnet die Grenze – Kobanê muss leben! Hoch die Internationale Solidarität!“

Für alle, die (noch) keine Gelegenheit hatten, den Film auf der Kinoleinwand zu sehen: Er steht auch auf "YouTube" zur Verfügung

"Secure the victory" - englische Fassung des Dokumentarfilms

Hier kann der Film bestellt werden!