International

29.02.16 - Erika Steinbach verteidigt rassistischen Tweet

Scharfmacherin Erika Steinbach, Bundestagsabgeordnete der CDU, hat mit einem rassistischen Bildkommentar auf Twitter Empörung bis hinein in Kreise ihrer Parteifreunde ausgelöst. Auf dem Foto ist ein blondgelocktes Kind zu sehen, das von dunkelhäutigen Menschen umringt und gefragt wird: "Woher kommst denn du?" Die Szene soll im Jahr 2030 in Deutschland spielen. Steinbach verteidigte ihren Tweet und behauptet, es handle sich hierbei nicht um Hetze. Die ehemalige Präsidentin des "Bundes der Vertriebenen" ist ausgerechnet Sprecherin für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.