International

Communist Party of South Africa (Marxist-Leninist) verurteilt Blockade

Communist Party of South Africa (Marxist-Leninist) verurteilt Blockade

07.01.16 - Die Communist Party of South Africa (CPSA (ML)) (Kommunistische Partei Südafrikas (Marxisten-Leninisten); Mitglied der ICOR) verurteilt die indische Regierung für ihre Blockade der Grenzen zwischen Indien und Nepal, die sie in Zusammenarbeit mit den Madeshi (indisch-stämmige Minderheit in Nepals Süden) errichtet, auf das Schärfste. Weiter schreibt die CPSA (ML):

"Sie verursacht unermessliches und großes Leiden der armen Menschen Nepals. Die Abschneidung der Medizinzufuhr ist eine der schlimmsten Dinge und durch den so verursachten Mangel an Medizin sterben die Armen des Landes. Die CPSA (ML) ruft die indische Regierung auf, diese sinnlose Blockade der Grenzen zu beenden. Die CPSA (ML) versichert dem gesamten nepalesischen Volk, das durch diese Situation Elend und Probleme erfährt, von dem einige als Ergebnis der Blockade sterben, die volle Solidarität."

"rf-news" berichtete am 23. Dezember 2015 ausführlich über die Blockade und ihre Auswirkungen