International

10.03.16 - Berichterstattung zum 8. März aktualisiert

Die Aktionsbündnisse, die heuer am 8. März bzw. bereits im Vorfeld bundes- und weltweit mit Aktivitäten zum Internationalen Frauentag ihre Stimme für Frauenrechte und Frauenbefreiung erhoben, waren vielfältig wie kaum je vorher. Darin spiegelt sich das gewachsene Bedürfnis nach Zusammenarbeit und Solidarität wider, über weltanschauliche Differenzen und unterschiedliche politische Meinungen hinweg. Entsprechend reichhaltig und vielfältig war die Berichterstattung, aus der die rf-news-Redaktion schöpfen konnte. Der gestrige Bericht "Internationaler Frauentag: An diesem  Frauenbündnis kommt niemand mehr vorbei" wurde heute nochmals mit neu eingegangenen Korrespondenzen aktualisiert, darunter ein besonders interessanter Link zur Webseite der Welfrauenkonferenz der Basisfrauen.